12.11.2009      18:00 Uhr        E-Jugend         Concordia Oidtweiler  -   SC Setterich  = 2 : 5

 

Unnötige Niederlage beim ersten Flutlichtspiel

 

Nach einer gefühlten Ewigkeit (unser letztes Meisterschaftsspiel ist immerhin schon 33 Tage oder fast 800 Stunden her) dürften wir Traumfussballer am heutigen Donnerstag endlich wieder ran. Zu Gast waren die Jungs aus Setterich – die letzten Spiele waren immer knapp und spannend! Sollte es heute anders werden?

Zuerst einmal eine Besonderheit: Das erste Meisterschaftsspiel unter Flutlicht – ob wir den „Durchblick“ behalten würden? Für die Jahreszeit war es kühl, aber trocken. Allerdings war der Platz in keinem besonders guten Zustand nach dem vielen Regen der letzten Tage. Der Begriff „Acker“ kam da der Sache schon näher – aber die Alternative auf dem Aschenplatz hatte uns Traumfussballer nicht wirklich begeistert.

 

Also begann pünktlich um 18.00 Uhr unter Flutlicht die Partie auf Rasen. Und kaum zu glauben, schon in der ersten Spielminute ging uns ein „Licht auf“ …. leider in Form eines Gegentores nach einer Ecke. Noch nicht einmal eine Minute war gespielt und es hieß 0:1.

Und wir kamen nicht so recht ins Spiel. In der 5.Minute nach einem Schuss von halbrechts dann das 0:2. Wir Traumfussballer schienen noch nicht ganz „wach“ zu sein ….

 

Doch nun wurden wir besser und bekamen das Spiel in den Griff. In der 10.Minute der verdiente Anschlusstreffer. Philipp schlägt von der rechten Angriffseite eine „butterweiche“ Flanke an den Strafraum und Alex köpft den Ball elegant ins lange Eck …  unhaltbar … sehenswerter Treffer durch dieses schöne Zusammenspiel. Klasse gemacht, Jungs!!

Jetzt wurde die Partie recht einseitig. Wir Traumfussballer kannten nur noch eine Richtung und so war das 2:2 in der 20.Minute mehr als verdient. Unsere Ecke klatscht der Keeper aus Setterich ab und Philipp schießt platziert ins Tor. 2:2 !!  So konnte es eigentlich weiter gehen …  Dummerweise hatten wir in der 22.Minute nur zugeschaut, wie ein Settericher eigentlich relativ leicht aufs Tor schießt. Doch das genügte zum Führungstreffer unserer Gäste. Somit gingen wir dann auch mit einem 2.3 in die Kabine.

Die zweite Hälfte verlief zuerst so weiter….. mehrere Großchancen von Justin verfehlten knapp ihr Ziel – ein Lattentreffer von Luca in der 31.Minute - …. und weitere Möglichkeiten … nur das Ergebnis blieb unverändert…. 

Bis zur 37.Minute… Ein zunächst noch harmloser Befreiungsangriff der Settericher wird durch unser Abwehrverhalten zu einer echten Chance und folglich dann auch  das Tor. 2:4 aus unserer Sicht – verdammt dass war völlig unnötig. Weitere Chancen unsererseits wurden nicht genutzt. Das 5:2 nach einem Gegenzug in der 48.Minute überrascht sicher niemanden …

 

Schade, dieses Spiel mussten wir nicht verlieren. Technisch waren wir im Vorteil – nur unsere Chancen haben wir vorne halt  nicht genutzt. Und ihr alle kennt die Fussballerweisheit: Wenn du kein Glück hast kommt auch noch Pech dazu … Denn teilweise war das Spiel wirklich richtig gut!!

Blöde Niederlage, aber wir haben auch gesehen dass bei schnellem Zusammenspiel mit Drang nach vorne einiges möglich ist …..

Und das werden wir euch dann am Samstag zeigen … J

 

Concordia Oidtweiler:

Niklas

Florian – Joel R.

Luca – Philipp –Lion – Joel N.

Alexander – Fabian - Justin

 

0:1         1.min             Setterich

0:2         5.min             Setterich

1:2       10.min              Alexander

2:2       20.min             Philipp

2:3       22.min             Setterich

2:4       37.min             Setterich

2:5       48.min             Setterich

mk

Kontaktdaten:


Ralph Münstermann

0163 - 7511962