02.04.2011 Concordia Oidtweiler – SuS Herzogenrath 3:2 (1:1)

 

An diesem sonnigen und heißen Samstag war die SuS aus Herzogenrath zu Gast bei den Traumfußballern. Wir Zuschauer durften ein spannendes und temporeiches Spiel genießen in dem wir als verdienter Sieger hervorgegangen sind.

Schon nach 3 Minuten vergibt Niklas die erste große Chance. Eine Minute später vergibt Justin die nächste Chance. In der 5. Minute der erste richtige Angriff der SuS und es steht 0:1. In den nächsten 4 Minuten agieren wir doch sehr planlos und hatten Glück, dass unsere Gäste den Sack nicht zu gemacht haben, weil sie 3 Großchancen vergaben, die Timo teilweise klasse parierte.Doch nach 10 Minuten fingen wir uns wieder und dominierten die restliche erste Halbzeit, doch wie in den letzten Wochen üblich vergaben wir reihenweise gute bis sehr gute Torchancen. Egal ob Frederik, Leon, Justin oder zig-fach Niklas es versuchten, die Bälle gingen am Tor vorbei oder der Torhüter hielt die Bälle. Erst in der 29. Minute erzielte Hakan, nach einer guten Hereingabe von Leon den verdienten Ausgleich.

Nach der Halbzeitpause kamen wir erstmal gar nicht in tritt. Erst nach dem 1:2 in der 34. Minute, dank kräftiger Mithilfe durch unsere Defensivkräfte wachten wir auf und machten richtig viel Druck. In der 39. Minute erzielte Justin das 2:2 durch einen satten Schuss aus spitzen Winkel. Erst in der 55. Minute erzielte Frederik durch einen Kopfball nach einer Ecke das 3:2. Endlich mal hielt einer den Schädel hin und sicherte uns so 3 Punkte. Aber was wir an Torchancen in der zweiten Halbzeit vergeigten geht echt auf keine Kuhhaut, denn so hielten wir das ganze Spiel vollkommen offen. Mit nur einem erfolgreichen Konter der Herzogenrather, hätten wir auch ohne Punkte dastehen können. Leute wir müssen effektiver werden! Einen besonderes Lob möchte ich Nico aussprechen, der unsere neu-formierte Abwehr gut zusammen hielt und selber rackerte bis zum Schluss.

Fazit: sehr gut gekämpft, verdient gewonnen, viele Torchancen vergeben.

 

Es spielten: Timo, Steffen, Elias, Nico, Berke, Dominik, Leon, Lion, Hakan, Frederik, Niklas und Justin.

Kontaktdaten:


Ralph Münstermann

0163 - 7511962