26.03.2011 Concordia Oidtweiler – VFL Vichttal 2:1 (0:0)

 

Am heutigen Samstag hatten wir die D2 von VFL Vichttal zu Gast. In einem sehr spannenden Spiel konnten wir uns mit 2:1 durchsetzen. Die ganzen 60 Minuten Spielzeit waren von intensiv geführten Zweikämpfen und vielzähligen Torchancen gekennzeichnet. Hier ein kleiner Auszug:

In der 4. Minute stürmt Maurice allein aufs Tor zu, doch der Torhüter geht als Sieger aus dem Zweikampf hervor.

In der 5. Minute köpft Atakan am leeren Tor vorbei. In der 11. Minute: wieder stürmt Maurice allein auf das Tor zu, aber wieder den Ball ein wenig zu weit vorgelegt, Chance vergeben und sich beim Zusammenprall mit dem Torhüter verletzt. In der 31. Minute Atakan trifft nur den Pfosten. Eine Minute später verfehlt Frederik das Tor. Doch dann fällt in der 37. Minute das 0:1 durch einen schönen Konter. Doch der Rückstand war wie ein Weckruf und wir kämpften und rannten noch mehr, doch wir vergaben eine Torchance nach der anderen. Erst in der 47. Minute erzielte Frederik das 1:1 nach einer sehr schönen Vorarbeit durch Justin. In der 51. Minute schießt Justin aus spitzen Winkel aufs Tor und trifft nur die Latte, den Abpraller wurstelt Fabian dann irgendwie ins Tor zum 2:1. In den letzten 9 Minuten hatten wir noch Torchancen um die endgültige Entscheidung zu schaffen, aber alle vergeben. Dann in der letzten Minute taucht ein Vichttaler Stürmer vor Timos Tor auf, doch der pariert vorzüglich.

Insgesamt ein interessantes Spiel, mit einer kompletten neuen Innenverteidigung, neuen Spielmachern, dennoch gibt noch sehr viel zu tun.

Es spielten: Timo, Joel R., Steffen, Nico, Lion, Luca, Atakan, Frederik, Leon, Fabian K., Justin und Maurice.

Kontaktdaten:


Ralph Münstermann

0163 - 7511962