Turniersieg in Setterich !

Direkt beim ersten von 6 Hallenturnieren gab es einen Turniersieg.

In Setterich sollte eigentlich mit 2 Gruppen a 4 Mannschaften gespielt werden, doch VFR Forst , BW Aachen und Westwacht Aachen erschienen nicht.

So machte man aus den restlichen 5 Mannschaften eine Gruppe jeder gegen jeden.

Unser erstes Spiel gegen SC Setterich 1 gewannen wir mit 6:0.Imzweiten Spiel gegen TUS Langerwehe standen wir schnell mit 3:0 in Führung, das nahmen wir leider wieder zum Anlass nachlässig zu werden. So das Langerwehe auf 2:3 verkürzen konnte. Nach dem dann wieder alle klar in ihren Aktionen waren gewannen wir das Spiel mit 5:2.

Und obwohl wir nach dem Spiel in der Kabine darüber redeten, das wir nicht bei einer Führung abschalten dürfen, passierte es uns im dritten Spiel wieder.

Auch gegen GA Ofden standen wir wieder schnell 3:0 gewonnen, und wieder gehen wir unnötigerweise Risiken im Spielaufbau ein , halten uns nicht mehr an taktische Vorgaben. Und in der Halle geht sowas schnell aus 3:0 wird 3:3. Zwar gehen wir noch mal mit 4:3 in Führung können diese aber leider nicht halten und so endet das Spiel 4:4.

Das war das einzige, waß es an dem Tag zu bemängeln gab, bei Führungen einen manchmal sogar zwei Gänge zurück zu schalten, weil es wohl zu einfach geht.

Im letzten Spiel gegen Setterich 2 musste jetzt ein Sieg her weil mit 7 oder 8 Punkten wären wir nicht erster geworden, da Setterich 1 nach dem Auftaktspiel gegen uns die restlichen 3 Spiele gewonnen hat und bei 9 Punkte auskommt.

Da die Zuschauer sehr Leidenschaftlich Ihre Setterich Mannschaften anfeuerten , war wohl ein hektisches Spiel zu erwarten. In vielen anderen Spielen war sehr viel Hektik und für ein Hallenturnier viel zu viele Grätschen. So z.B spielte  Setterich 2 gegen Ofden 8 Minuten in Unterzahl um trotzdem 1:1 zu spielen.

Doch diesmal sind die warmen Worte in der Kabine angekommen, es konnte gar keine Hektik aufkommen, wir ließen den Ball gut laufen und hatten das Spiel komplett im Griff. Die Jungs wirkten fokusiert und sehr Ballsicher. Dieses mal blieb es auch bei einer 3:0 Führung bis zum Schluß.

Unterm Strich ein  guter Auftritt der Jungs , und bei 18:6 Toren ein verdienter Turniersieg.

Dabei waren : 1.Peter 2.Falko 3.Miguel 4.Maurice 5.Harun 6.Martin 7.Thilo 8.Jetish 9.Jannik

 

 

 

Obere Reihe : Frank , Peter, Miguel , Martin , Harun , Jannik , Maurice         Untere Reihe : Isa , Falko , Thilo , Jetish , Jan
Obere Reihe : Frank , Peter, Miguel , Martin , Harun , Jannik , Maurice Untere Reihe : Isa , Falko , Thilo , Jetish , Jan

Kontaktdaten:


Ralph Münstermann

0163 - 7511962