Mi, 24.09.14 | 19:30        Treffpunkt 18:00        

 

Concordia Oidtweiler    :      DJK FV Haaren   4:2  (1:1)

 

0:1 25.Minute   

1:1 41.Minute  Maurice Mallmann ( Assist Miguel)

 

Halbzeit

 

2:1 60.Minute Maurice Mallmann ( Assist Giulio )

2:2 64.Minute

3:2 80.Minute Louis Klinkhammer ( Assist Harun )

4:2 85.Minute Louis Klinkhammer ( Assist Harun )

 

 

 Was für ein Abend !!! Was für ein tolles Erlebnis !!!

 

In einem packenden Pokalspiel, hat der Underdog dem Favoriten ein Bein gestellt.

Wir kennen unseren kleinen Aschenplatz, da ist leider nur sehr schwer gepflegter Fußball zu spielen.

Zwangsläufig geht das Spiel nach 10 Minuten darin über, dass beide Mannschaften aus den Druck Situationen mit langen Bällen sich befreien.

So war es lange Zeit ein hin und her, ein etwas Vogelwildes Fußballspiel.

Aber nach 20 Minuten hatte der Gegner sich besser darauf eingestellt, und kam ein wenig ins Spiel.

Was aber auch zu erwarten war spielen Sie ja auch 2 Klassen höher als wir.

In der 27.Minute spielte der Gegner einen Ball in die tiefe und der Gegnerische Stürmer erzielte das 1:0.

Die Mannschaft wirkte aber in keiner Sekunde geschockt davon, sondern ging sofort wieder zur Tagesordnung über. In der 42.Minute dann der Ausgleich Maurice M. bekommt auf der halb linken Seite den Ball und lässt den 2 Meter großen Torwart mit einem Heber in die lange Ecke keine Chance.

Das war für die Moral kurz vor der Halbzeit sehr wichtig. Dieses Tor gab den Jungs die restlichen 2 % Selbstvertrauen das heute was geht.

In der 2.Halbzeit blieb es anfänglich ein hin und her.

Und auch hier machte Maurice in der 57.Minute das 2:1 nach einem langen Einwurf verlängerte Harun in den fünfer und Maurice M. stand goldrichtig.

Maurice M war eigentlich nicht für die Anfangself vorgesehen, und da sieht man mal wieder was der Fußball für Geschichten schreiben kann.

Wegen einem kurzfristigen Ausfall in die Anfangself gerückt, wird er mit 2 Toren einer der Matchwinner. Und hat mit Sicherheit sein bestes Spiel in der bisherigen Saison gemacht.

Auch wenn der Gegner schon 5 Minuten später mit einem Freistoß Tor antworten konnte, merkte man der Truppe an, heute ist unser Tag.

Wie die Mannschaft diesen Ausgleich wegsteckte war einfach Klasse.

Wütend und mit noch mehr Einsatz wurde dagegen gehalten. Es war bestimmt kein Fußballspiel für Feinschmecker, kaum ein Angriff von einer Mannschaft lief über mehr als 3 Stationen, aber was Einsatz Wille, Zweikämpfe Stärke angeht war diese Spiel nicht zu toppen. Und genau dieser Siegeswille den die Truppe da ausgestrahlt hat, war der Schlüssel zum Erfolg.

10 Minuten vor Schluss macht Louis völlig abgezockt vor dem großen Torwart einen Heber zum 3:2.

Von da an konnte der Gegner nicht mehr zu legen, und 6 Minuten später konnte Louis seine überragende Leistung mit seinem 2.Tor zum 4:2 krönen und damit für die Entscheidung sorgen.

Zu jeder tollen Einzelleistung kommt eine Mannschaftliche Geschlossenheit die uns immer trägt, wie die Jungs abgegangen sind die draußen gesessen haben war nicht weniger großes Kino.

Egal wer da rein kommt, es ist nie ein Qualitätsverlust da. Und das bringt uns sehr viel.

Jeder in der Mannschaft sieht im Moment was zu tun ist, um Erfolgreich zu sein, und wenn das auch jeder versteht können wir noch was erreichen.

Einen Checker oder King Kotelett braucht diese Mannschaft nicht. Und jeder der Ansätze davon bekommt wird keinen Erfolg mehr haben.

Am Samstag haben wir schon unser nächstes Highlight, das entscheidende Meisterschaftsspiel.

Wir müssen Punkten um Aufsteigen zu können, und dafür muss jeder mindestens so viel investieren wie gestern. Investieren wir weniger wird’s schwer.

Zum Schluss noch ein Kommentar zum Gegner. Nach dem Abpfiff war die Freude natürlich auf unserer Seite riesen groß, nach etwa 3 Minuten purer Freude standen alle beim Schiedsrichter an der Mittellinie zum Shake Hands mit dem Gegner.

Aber der Gegner war nicht mehr da, Fluchtartig verließen Sie das Gelände, als wir mit dem Schiedsrichter runter gingen war niemand mehr da.

Kein Glückwunsch , oder gutes Spiel , Nichts.

Auch vom Trainer nicht, mehr will ich dazu nicht schreiben. Über das Verhalten kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. Den Spielbericht konnte der Schiedsrichter dann für den Gast als nicht Anwesend bestätigen, Unglaublich

Tolle Sportsleute !!!

 

 

 

Kontaktdaten:


Ralph Münstermann

0163 - 7511962